Archiv der Kategorie: Wahl

Landtagswahl Hessen – 2018

Meine Prioritäten Liste für den hessischen Landtag.

A – Asylanten die einen Ablehnungsbescheid erhalten, mit der Übergabe des Bescheides sofort in Abschiebehaft nehmen.

B – Biologie, in den Schulen wird zu wenig über das Leben unserer Wildtiere in der freien Natur gelehrt.
Bigamie, bitte nicht in Hessen. Wir wollen doch beim GG bleiben und keine neuen Rechtsbrüche der Bundesregierung unterstützen.

C – Calden, Kassel. Ein Flughafen der hohe Verluste erzeugt und das muss gelöst werden.

D – Datenschutz in den Schulen besser erklären. Dank FB, WhatsApp usw. werden viele Kinder leichtfertig im Umgang mit Daten und persönlichen Informationen.

E – Energie, Atomstrom ist günstig und sicher.

F – FraPort, die Zahl der Fluggäste ist relative konstant, trotzdem verringert sich der Gewinn von Jahr zu Jahr. Hier muss geprüft werden, warum das so ist.
Feldberg – Applauskurve wieder sicher machen. Heute darf kein Motorradfahrer mehr auf dem Parkplatz halten und nun stellen alle auf der Straße in der Kurve. Es ist eine Frage der Zeit, bis es Tote gibt.

G – Genderwahn in den Schulen darf es nicht geben.

H – Homosexuelle Communities besser fördern und vor Intoleranz schützen.

I – Islamunterricht an Schulen, für Kinder, die Moslems sind. Die Kinder lernen sonst nur das, was der Imam ihnen in der Moschee erzählt und das muss nicht auf rechtsstaatlicher Basis sein.

J – JVA, hier soll eine JVA gebraut werden, die dem US-Standard für Schwerstkriminelle entspricht. Deutschland leidet unter der islamischen Zuwanderung und die Standard reichen einfach nicht aus. Gedacht ist hier eine JVA für bis zu 3.000 Insassen.

K – Kreisverkehre an unfallträchtigen Kreuzungen einführen (so es räumlich möglich ist).

L – Lehrer sollen keine Beamte mehr werden. Die Erfahrung zeigt, dass man unmotivierte Lehrer einfach nicht entlassen kann, wenn sie einmal verbeamtet wurden.

M – Megaliner bitte nicht auf den hessischen Autobahnen. Es gibt doch die Bahn

N – Naturschutzgebiete ausbauen und bestehende besser pflegen.

O – ÖPNV auch zur Nachtzeit optimaler anbieten und sicherer machen. Nicht nur Fahrgäste werden belästigt oder überfallen, die Busfahrer muss man auch besser schützen

P – Polizei, hier soll der Zugang auch mit einem Real-Schulabschluss möglich sein.
Die Namensschilderpflicht bei den Polizisten sollte fallen und stattdessen sollten sie eine Nummer tragen. Auch Polizisten werden immer öfter Opfer von Gewalttaten und brauchen selbst Schutz.

Q – Quotenregelung? Nein, Leistung statt Quote!

R – Rechtsstaat, gleiche Strafen für gleiche Taten. Unabhängig von der ethnischen Herkunft der Täter.

S – Sexualkunde in den Schulen bitte altersgerecht und nicht pornografisch.

T – Tempolimits auf den Landstraßen von 70km/h sind eine reine Schikane und machen keinen Sinn.

U – Überholverbote für LKWs auf 2 spurigen Autobahnen.

V – Verkehrskontrolle, Geschwindigkeitsmessungen die der Sicherheit dienen und nicht dem Abzocken.

W – Windräder zurückbauen und die Naturschutzgebiete wieder achten. Das Wild braucht Lebensraum und keinen dauerhaften Lärm.

X –

Y –

Z –

 

Bundestagswahl 2017

Der Wahlkampf ist in vollem Gange und alle Parteien bewerben sich bei den Wählern um ihre Stimme.

CDU und SPD haben in den letzten 4 Jahren viel zerstört und erkennen nicht, was sie alles kaputt gemacht haben. Die innere Sicherheit ist arg in Mitleidenschaft gezogen. Viele Frauen und Kinder wurden vergewaltigt, oder geschändet. Männer die ihre Familien schützen wollten, wurden zusammengetreten und teilweise auch getötet. Die Täter erhalten nicht selten weit geringere Strafen als ein Täter, der hier schon länger lebt.

Der Antisemitismus blüht immer mehr auf, weil das zugereiste Volk jüdische Mitmenschen als Feinde ansieht. Die Bundesregierung will das aber nicht erkennen.

We stay with Israel!

Das Volk hat das Vertrauen verloren und braucht eine Alternative.

Die AfD steht zu den Menschen, die hier schon länger leben. Das sind nicht nur die, die die Deutsche Staatsbürgerschaft haben. Nein, das sind auch all die Menschen, die aus anderen Ländern hierher gekommen sind und hier Leben und Arbeiten. Auch die müssen geschützt werden und wie es das GG sagt, auch sie haben das gleiche Recht auf ein unversehrtes Leben.

Frau Merkel zieht aber nach wie vor ihre „Gäste“ vor. Egal was die hier so alles machen.

Wahlprogramm

Wir stehen für ein freies und demokratisches Deutschland in dem sich auch Politiker an die Gesetze zu halten haben.

Wir bestehen darauf, dass jeder Mensch vor Gericht gleich behandelt und verurteilt wird. Egal, woher er kommt! Einen Migrantenbonus darf es nicht geben!

Wählen Sie am 24.09.2017 die AfD. je stärker die Opposition im Bundestag ist, um so sicherer man in Deutschland wieder leben können.

Sichere Grenzen,
GEZ auf freiwilliger Basis,
guten Unterricht in den Schulen,
eine Polizei, die und schützen kann,
ein Bankgeheimnis, welches auch eins ist,
eine Rente, die ein würdiges Leben im Alter ermöglicht.

Und viele andere Themen, die in unserem Wahlprogramm stehen.